Gemeinsam. Sicher. Feuerwehr.

Projekttag mit der Freiwilligen Feuerwehr: Ein unvergesslicher Vormittag für die dritten Klassen der Mittelschule Scharnstein 


Unter diesem Motto fand am Dienstag, 02.07.2024 ein Pilotprojekt der Feuerwehren des Almtals an der Mittelschule Scharnstein statt. Ziel war es, den SchülerInnen Kenntnisse und Wissen über das Feuerwehrwesen zu vermitteln. Der Vormittag war nicht nur informativ, sondern auch voller Spaß und spannender Erlebnisse.

 
 Zu Beginn des Tages verschafften sich die SchülerInnen einen faszinierenden Einblick in die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen, denen sich die Feuerwehrleute täglich stellen. Die Feuerwehren demonstrierten eindrucksvoll ihre Ausrüstung und Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen – von der Brandbekämpfung bis zur technischen Hilfeleistung.
 
 Besonders aufregend waren die praktischen Übungen, bei der die SchülerInnen selbst Hand anlegen mussten. Unter Anleitung der Feuerwehrleute konnten Sie lernen, wie man einen Feuerlöscher richtig bedient und ein Feuer mittels verschiedener Methoden löschen kann. 

Die Möglichkeit, mit dem Hubrettungsfahrzeug mit Drehleiter auf 30 m in die Höhe zu fahren war für viele ein Höhepunkt des Tages.

 Neben den informativen Aspekten kam auch der Spaß nicht zu kurz. Mit verschiedenen Arbeiten und spannenden Anleitungen gelingt es den Feuerwehrleuten, das Interesse der SchülerInnen zu wecken und gleichzeitig wichtige Lektionen über Sicherheit und Teamarbeit zu vermitteln.

 
 Ein herzlicher Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr aus Scharnstein, Viechtwang, Bäckerberg, Grünau, Laakirchen und St. Konrad für ihre Zeit und ihr Engagement. Sie haben unseren Schüler/Innen nicht nur einen lehrreichen Vormittag bereitet, sondern auch gezeigt, wie wichtig und wertvoll ihre Arbeit für die Gemeinschaft ist.
 

 Die Mittelschule Scharnstein, insbesondere die dritten Klassen, bedanken sich ganz herzlich für diese unvergessliche Gelegenheit und freuen sich auf zukünftige gemeinsame Projekte! 

Filmbeitrag Thomas Rampetsreiter Oberösterreich TV: www.oberösterreich.tv

 

Bikeline – Gemeinsam mit dem Rad zur Schule 

Unsere Schule nimmt am BIKEline Fahrradwettbewerb teil, um noch mehr Schüler:innen zu motivieren, den täglichen Schulweg mit dem Rad zurückzulegen. Gemeinsam radeln Groß und Klein zur Schule und sammeln Kilometer für eine virtuelle Weltreise („We bike the world“). Die Fahrten der Schüler*innen werden dabei vollautomatisch mittels Helmsticker und Terminal erfasst. Damit ist die MS Scharnstein eine von derzeit 20 Schulen in 5 Bundesländern die regelmäßig zum Unterricht radeln! Mittlerweile gibt es über 1.500 BIKEliner und wir hoffen auf viele weitere Radler*innen! Einem besonderen Dank gilt unseren Sponsoren, die eine schulinterne Prämierung der besten Rider*innen möglich machen! 


 

Stop Motions Videos zu den Global Goals bis 2030 der United Nations 

Auf der Wien Woche waren die 4. Klassen zu Besuch bei den United Nations und haben die UN Global Goals kennen gelernt. Die EU setzte 2015 17 Ziele zu unterschiedlichen Themen- wie beispielsweise Umweltschutz, Gesundheitssystem, Infrastruktur, sauberes Trinkwasser- fest, die bis 2030 umgesetzt werden sollen.  In den nachfolgenden Wochen haben sich die SchülerInnen in Kleingruppen intensiv mit diesen Themen auseinandergesetzt und als Lernprodukt daraus Stop Motion Videos erstellt. 

#digitnms #globalgoals #umweltzeichen 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Englandreise

2024

Sportwoche der 1. Klassen

 Vom 13.5. bis 17.5. fand die Sportwoche der 1. Klassen in Spital am Pyhrn statt. Wie jedes Jahr durften wir im besonderen Ambiente des Lindenhofs zu Gast sein und die vielen tollen Angebote nutzen. ...


Wintersportwoche der 2. Klassen

Hinterstoder: Von 15. bis 19. Jänner 2024 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen eine erlebnisreiche Woche in Hinterstoder auf den Hutterer Böden (Höss). ...

Wintersportwoche der 3. Klassen 

 Gleich nach den Weihnachtsferien machte sich eine Gruppe von 63 Kindern der 3.Klassen und 6 Lehrpersonen auf den Weg nach Obertauern zur Wintersportwoche. ... 

 Wienaktion 2024

 
Bei schönstem Aprilwetter verbrachten die 4. Klassen eine Woche in unserer Millionenstadt Wien. ...  


 Kooperation digiTNMS & Wolf Systembau 

 

Einige Lehrlinge der Firma Wolf bauten unter der Leitung des Lehrlingsausbildners Martin Grill-Kiefer einen Pavillon für die digiTNMS Scharnstein. 

Die Innenausstattung – ein sechseckiger Tisch und zwei Bänke – wurde im Rahmen eines Talentförderkurses unter Irmgard Herndler an sieben Freitag-Nachmittagen von engagierten und handwerklich begabten Schüler/innen der 4. Klassen in der Lehrwerkstätte der Fa. Wolf angefertigt. 

Wir freuen uns und sind sehr stolz auf unseren neu entstandenen Lernraum, der nicht nur als offenes „Frischluftklassenzimmer“, sondern auch als Schattenspender zur Erholung während des Sportunterrichts genutzt wird. 

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei allen für die Unterstützung, das zur Verfügung gestellte Material und die wertvolle Arbeitszeit. 

Fa. Wolf Systembau – Martin Grill-Kiefer 

Fa. Asamer – Beton 

Fa. Michetschläger (Alfred Zehetner) - Baggerarbeiten 

Cross Country - Bezirksschulmeisterschaften

Von der digiTNMS Scharnstein waren 31 Läuferinnen und Läufer in 4 Kategorein am Start.
Die Mädchen der 7. /8. Schulstufe erreichten den 3. Platz und die Jungs den 1. Platz.
Sie Lösen damit ein Ticket für die Landesmeisterschaften in Wels.